headerphoto

- - - NEWS - - -

Schuljahr 2017/18

 

 
Veranstaltungen, Termine Schuljahr 2017/18
Datum
Begrüßung, KV, VE, Freifahrt 11.9   8:00 - 11:40
Gottesdienst, Foto, KV, BPW, Projekte vorstellen 12.9   8:00 - 12:30
Elternabend 12.9   19:00
Wandertag (Wagenranch) alle 13.9
Fachexkursion Herbitschek 14.9
Fachexkursionen: Strobl, Bauernhofer, AMS 21.9
Fachexkursionen: Pierer, Göbel, Liebbau, Andritz 28.9
Computerschulungen, persönliche Accounts, 15.9
Eltern- Informationsabend: Jobday in Weiz 04.10
Spar+ Jobday
Geniale Holzjobs in Bruck
Horn - Metall
05.10
1. Berufspraktische Woche 16.10-19.10
schulautonom frei 27.10
schulautonom frei 03.11
SGA - Sitzung 12:30 Uhr 15.11
Lehrlingscasting in Übelbach 30.11
BOG Anfang Mitte Nov.
unterrichtsfrei: Maria Empfängnis 08.12
Elternsprechtag: 15:30 - 18:00Uhr 14.12
Weihnachtsfeier: 19:00Uhr 21.12
Weihnachtsferien 23.12 - 07.01
Tag der offenen Tür   25.01
Faschingsdienstag 13.02
Semesterferien 17.02-24.02
2. Berufspraktische Woche 16.04-20.04
Tag der Berufspädagogik 17.04
 erster Praxistag 26.04
schulautonom frei 30.04
Landeswettbewerb Elektro, Holz, Metall Mai
Pfingsten 19.05-22.05
Vortrag Bundesheer Juni
Sommersport- und Münchenwoche 25.06-29.06
 Schulschluss 06.07
   
   
   

 

 

Schuljahr 2017/18:

Landeswettbewerb in Bad Gleichenberg

PTS Birkfeld gewinnt Gold und Silber beim Landeswettbewerb Tourismus in Bad Gleichenberg.
Nachdem es letztes Jahr nicht möglich war, am EKS Wettbewerb in Bad Gleichenberg teil zu nehmen, meldet sich dieses Jahr die PTS Birkfeld mit einem großartigen Ergebnis zurück.
Die motivierten und fleißigen Schülerinnen ( v.l. Kerstin Lang, Lena Filzmoser, Tanja Stadlhofer  und Viktoria Gaugl) gewannen unter der Leitung ihrer Lehrerin Michaela Kamper Gold und Silber beim Wettbewerb in der Berufsschule für Kulinarik und Tourismus in Bad Gleichenberg.
Die jungen Damen durften sich neben Urkunden, auch über tolle Preise freuen.


Foto und Text; Michaela Kamper

Exkursion Leoben 7. Mai

 

Exkursion der PTS Birkfeld in Leoben-Vordernberg am 7. Mai 2018

Eine ganztägige Exkursion führte unter Begleitung von vier Lehrpersonen 43 Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule Birkfeld nach Leoben und Vorderberg. 

Am Vormittag erfolgte eine knapp zweistündige Ausstellungsführung in der Kunsthalle Leoben. Das Programm, das den Ausstellungstitel „Le(o)bensbilder – Le(o)bensspuren“ trägt, brachte den Jugendlichen das obersteirische Handwerk der Vergangenheit näher. Dazu wurde auf nachfolgende Fragestellungen eingegangen:

Welche Handwerker in früheren Zeiten haben in Leoben gelebt und gearbeitet? Lebten Arbeiter gleich wie Bürger? Wie war der Alltag der Bevölkerung in den vergangenen Jahrhunderten? Welche Arbeitsweisen und Methoden gab es in Berufen der Vergangenheit? Wie hat sich der Berufsalltag in der Moderne verändert?

Nach einer Mittagspause im Vordernberger Gasthof „Schwarzer Adler“ zeigte das ausführliche Führungsprogramm im historischen Radwerk IV die Dimension der Eisenverarbeitung im historischen Vordernberg auf. Die beiden Guides Adolf Lampl und Fritz Debevec stellten das erhaltene Radwerk IV mit der Erzröstanlage, vielen Arbeitsgeräten sowie Erz- und Holzkohlenfördereinrichtungen dar. Weitere Inhalte waren das große Wasserrad, der Holzkohlenaufzug und Teile des erhaltenen Radwerkes III. Moderne Dokumentationsbereiche verdeutlichten historische Aspekte der Eisen- und Stahlgewinnung in Vordernberg und Leoben. Zentrale Figur der verbesserten Produktion im 19. Jahrhundert war der österreichische Erzherzog Johann. Ihm schenkten die beiden Guides vielfache Aufmerksamkeit. Praktische Bezüge zur modernen Eisenproduktion rundeten das anschauliche Programm ab.

Eine spannende Reise endete mit einem reichhaltigen Erkenntnisgewinn der historischen Arbeitswelt des Leobner Handwerkes und der Vordernberger Eisengewinnung.
(Text Jan Niklas Vandenberg)

 

 

Fasching:

 

Ich kann´s:

Am Donnerstag, dem 8. Februar 2018, nahmen 18 Schülerinnen und Schüler (Fachbereiche Elektro und Holz) der PTS Birkfeld am Tag der offenen Tür "Ich kann's" an drei Firmenstandorten im Bezirk Weiz teil. Die ganztägige Informationsveranstaltung wurde von den Betrieben Weitzer Parkett, Göbel und Pichler Werke ins Leben gerufen. Dabei stand die Lehrlingsinitiative für das kommende Lehrjahr im Vordergrund. Die Firmen boten neben Betriebsführungen zahlreiche Einblicke in die Firmenstrukturen und das jeweilige Lehrlingsausbildungskonzept. Zudem wurden zwischen den Firmenverantwortlichen und Jugendlichen Kontakte für mögliche Schnuppertage im 2. Schulhalbjahr geknüpft.
Ein herzlicher Dank gilt den Betrieben für die sehenswerte Aufbereitung dieser Informationsveranstaltung.
Bericht: Jan-Niklas Vandenberg

 

   Tag der offenen Tür:

 

Jugend Billard Turnier in Gleisdorf:



 

Am Samstag, dem 13. Jänner 2018, erfolgte wiederholt unter der Leitung der beiden Jugendtrainer Jan-Niklas Vandenberg und Manfred Wilfling das 7. offizielle Jugendpoolbillardturnier im BC Union Lucky Shot Gleisdorf. Übrigens - der Verein, der Heimstätte einer Bundesliga-Mannschaft ist, zählt etwa 70 Mitglieder und rangiert aktuell mit 11 Billardspielern unter den besten 20 der steirischen Rangliste.
Am Gleisdorfer Inklusionsturnier maßen sich insgesamt acht Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren. Die Sportveranstaltung, die durch billardspezifische Fertigkeiten und Fairness geprägt war, endete im Endspiel (Disziplin 9-Ball) mit einem 5:3-Sieg für den begeisterten Billardspieler Johannes Schneider gegen Michael Taschner, einen Schüler der Polytechnischen Schule Birkfeld. Im Viertelfinale scheiterten überraschend die favorisierten Patrick Gspandl und Lena Primus. Übrigens musste Patrick, Jugendvizestaatsmeister und Jugend-EM-Teilnehmer 2017, mit einem spieltechnischen Handicap das Turnier bestreiten. Für Lena, mehrfache Medaillengewinnerin bei Staats- und Landesmeisterschaften, kam das vorzeitige Aus hingegen völlig überraschend. Die beiden Vorgenannten teilen damit den gemeinsamen 5. Platz. Die gleiche Platzierung erreichten die Birkfelder Jugendlichen Jan Niklas Goldgruber und Nick Glößl. Den 3. Rang erreichten die beiden Birkfelder Schüler Philipp Narnhofer und Nico Ochsenhofer.
Der Gleisdorfer Jugendliche Johannes Schneider, der sein erstes Jugendturnier gewann, strahlte nach dem Finalsieg: „Es ist ein schöner Erfolg für mich! Endlich konnte ich zeigen, was ich kann. Ich freue mich auf das nächste Turnier zu Ostern 2018 – da werde ich wieder mein Bestes geben!"
Post Scriptum: das nächste Jugendturnier erfolgt im Frühling 2018 bereits im neuen Billardlokal unweit des bekannten Gleisdorfer Diesel-Kinos. Es bietet auf etwa 600 m2 geräumige Billardflächen (Pool, Snooker & Karambol), einen Sportdartbereich und ein modernes Café mit ausgewählten Spezialitäten!

Jan-Niklas Vandenberg

 Weihnachtsfeier:

 

Sicherheitsschulung der AUVA:

 

 

Exkursion zum Schulbeginn:

Lehrausgang zum Bauernofer:



 

Lehrausgang zur Firma Strobl:


 

Skills Explorer Day - Firma Herbitschek:



 (Bildrechte: Firma Herbitschek)

Erster Wandertag:
Bei strahlend schönem Wetter fand der 1. Wandertag der PTS-Birkfeld statt.Auf dem Edelseer-Rundwandertag gab es traumhafte Ausblicke, interessante Querungen, Motocross-Training und eine Jause , von Herrn Tiefengraber vorbereitet und Herrn Zisser verteilt. DANKE